Pressestreit vor NSU-Prozess Helmut Schmidt rügt Münchner Richter

Jetzt schaltet sich der Altbundeskanzler ein: Helmut Schmidt kritisiert die Umstände der Vergabe von Presseplätzen beim NSU-Prozess. Der Vorgang sei "einigermaßen beschämend", sagte er in der ARD - und knöpfte sich die Richter vor.
Altbundeskanzler Schmidt (bei "Beckmann"): "Nicht von sich aus schlau genug"

Altbundeskanzler Schmidt (bei "Beckmann"): "Nicht von sich aus schlau genug"

Foto: DPA