OB-Wahl in Stuttgart CDU-Amtsinhaber vorn, aber ohne absolute Mehrheit

Nach dem vorläufigen Endergebnis entfielen auf Stuttgarts CDU-Bürgermeister Wolfgang Schuster 43 Prozent. Die SPD-Kandidatin Ute Kumpf lag an zweiter Stelle und erreichte 34 Prozent. In zwei Wochen müssen die Stuttgarter noch einmal wählen, weil keine absolute Mehrheit erreicht wurde.