Öko-Lebenslügen: Von wegen grün - wo Umweltschutz schadet
Foto: David Ebener/ dpa
Fotostrecke

Öko-Lebenslügen: Von wegen grün - wo Umweltschutz schadet

Kritik an Ökobewegung Hilfe, die Lohas kommen!

Müll sortieren, Biosprit tanken, Vegetarier werden - übertreiben es die Deutschen mit ihrem Ökofimmel? Aber sicher! Vor allem die Spezies der scheinbar modernen, naturbewussten Städter schadet der Umwelt mehr, als ihr lieb sein dürfte.
Der Text ist ein Auszug aus dem neuen SPIEGEL-Buch "Ökofimmel. Wie wir versuchen, die Welt zu retten - und was wir damit anrichten."
Mehr lesen über