Oer-Erkenschwick Gericht erlaubt Muezzin-Ruf per Lautsprecher

Anwohner in Oer-Erkenschwick sind mit ihrer Beschwerde gescheitert: Die Türkisch Islamische Gemeinde darf dort nach jahrelangem Streit wieder mit Lautsprechern zum Gebet rufen. Das entschied das Oberverwaltungsgericht.
Das Gebäude der Ditib-Gemeinde in Oer-Erkenschwick

Das Gebäude der Ditib-Gemeinde in Oer-Erkenschwick

Foto: Caroline Seidel / dpa
als/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel