Österreich Israel will Botschafter abziehen


Jerusalem - Israel will wegen der Beteiligung der rechtspopulistischen FPÖ an der österreichischen Regierung seinen Botschafter aus Wien zurückrufen. Das sagte der israelische Außenminister David Ley am Mittwoch in Moskau, wo er sich zu multilateralen Nahost-Friedensgesprächen aufhält. "Bei einer solchen Regierung und einer solchen Koalition hat ein israelischer Botschafter in Österreich keinen Platz mehr", betonte Levy im israelischen Rundfunk.

Der Partner in der Regierungskoalition, die Freiheitliche Partei (FPÖ) des Rechtspopulisten Jörg Haider, stehe für Dinge, "die jeden Juden und Nicht-Juden entsetzen müssen", sagte der israelische Außenminister.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.