Offener Brief Schröder verspricht Konsequenzen nach Erfurter Massaker

Als Reaktion auf das Blutbad von Erfurt hat Gerhard Schröder ein entschlossenes Handeln des Staates angekündigt. Gewaltdarstellungen in elektronischen Medien müssten reduziert werden, heißt es in einem offenen Brief des Kanzlers an die Bevölkerung.
Mehr lesen über