Nach Coronakrise Scholz will Schuldenbremse ab 2022 wieder einhalten

Finanzminister Olaf Scholz hält grundsätzlich an seiner Sparpolitik fest. Er plädiert dafür, ab 2022 keine neuen Schulden mehr aufzunehmen. Vorher wird allerdings gewählt.
Olaf Scholz bei einer Pressekonferenz in Wien (Archiv)

Olaf Scholz bei einer Pressekonferenz in Wien (Archiv)

Foto: CHRISTIAN BRUNA/EPA-EFE/Shutterstock
jme/Reuters
Mehr lesen über