Opposition gegen Möllemann "FDP - Für Deutschland peinlich"

Verzweifelt bemüht sich die FDP sich um Schadensbegrenzung in der Möllemann/Karsli-Affaire. Besonders schmerzt die Liberalen, dass Berlins jüdische Gemeinde gegen sie demonstrierte, weil die FDP versuche, "mit antisemitischen Parolen Wahlpropaganda zu machen". Dabei kam es auch zu einem spektakulären Parteiaustritt.
Von Holger Kulick