Gesetzentwurf Bundestag lehnt Spahn-Vorstoß zur Neuregelung von Organspenden ab

Die Parlamentarier haben dem Gesetzentwurf von Jens Spahn eine Absage erteilt: Damit wird die Regelung zur Organspende nicht grundlegend verändert. Der Gesundheitsminister wollte erreichen, dass jeder Spender wird, sofern er nicht aktiv widerspricht.
Abstimmung im Bundestag zur Organspende: Die Parlamentarier entschieden sich mehrheitlich gegen den Gesetzentwurf von Jens Spahn

Abstimmung im Bundestag zur Organspende: Die Parlamentarier entschieden sich mehrheitlich gegen den Gesetzentwurf von Jens Spahn

Foto: ODD ANDERSEN/ AFP
mho/dpa