Pfeil nach rechts

Pannen bei "Sauerland"-Festnahme GSG-9-Kräfte scheiterten an eigener Ausrüstung

Schon ein kleiner Zaun wurde zum unüberwindbaren Hindernis: Beim Anti-Terror-Einsatz gegen die "Sauerland-Gruppe" unterliefen der GSG 9 peinliche Pannen. Die hochgerüsteten Spezialkräfte kämpften beim Festnahmeversuch mit ihrer eigenen Kleidung.
GSG-9-Kräfte bei einer Übung (Archivbild): Schwere Kleidung, niedriger Zaun

GSG-9-Kräfte bei einer Übung (Archivbild): Schwere Kleidung, niedriger Zaun

REUTERS
phw/dpa/ddp
Mehr lesen über