Papst im Parlament Benedikt spaltet den Bundestag

Es ist ein Großereignis - und sorgt für Zoff: Wenn der Papst am Donnerstag im Bundestag spricht, wollen Dutzende Parlamentarier den Saal verlassen, Ersatzleute sollen die peinlichen Sitzlücken füllen. Wer kritisiert Benedikt XVI., für wen ist er ein Hoffnungsträger? Eine Umfrage unter Abgeordneten.
Von Christian Gehrke und Annelie Naumann
Papst Benedikt XVI.: Heftige Debatte in den Fraktionen des Bundestags

Papst Benedikt XVI.: Heftige Debatte in den Fraktionen des Bundestags

Foto: Maurizio Brambatti/ dpa