Parteienfinanzierung Im Spinnennetz der Millionenspender

Die Politikverdrossenheit steigt, Mitgliederzahlen sinken - doch den Schatzmeistern der Parteien ist nicht bang: Selbst in der Finanzkrise flossen reichlich Großspenden. Wie viel? Woher? An wen? Eine interaktive Grafik zeigt die Geldströme an Union, SPD und Co.
Reichstagsgebäude in Berlin: Keine Krise bei den Parteispenden

Reichstagsgebäude in Berlin: Keine Krise bei den Parteispenden

Foto: ? Pawel Kopczynski / Reuters/ REUTERS