Parteiengesetz Bundestagsverwaltung prüft CDU-Sponsoring in Sachsen

Die Sponsoring-Praxis der sächsischen CDU hat möglicherweise juristische Folgen: Die Bundestagsverwaltung prüft, ob es gegen das Parteiengesetz verstößt, Gespräche mit dem Ministerpräsidenten gegen Geld anzubieten. Tillich selbst wies inzwischen den Vorwurf der Käuflichkeit zurück.
Stanislaw Tillich in Whistler: Mit der Entspannung war es am Wochenende vorbei

Stanislaw Tillich in Whistler: Mit der Entspannung war es am Wochenende vorbei

EPA
ler/apn/AFP