Parteienrecht Wahlleiter legt Pauli und Provokateure lahm

Jetzt ist es endgültig: Die Freie Union darf nicht bei der Bundestagswahl antreten. Polit-Rebellin Gabriele Pauli will das "Fehlurteil" des Wahlausschusses nicht akzeptieren und droht mit Widerstand. Auch andere Splitterparteien scheiterten mit ihrem Zulassungsantrag - und proben den Aufstand.
Gabriele Pauli im Wahlausschuss: Eine "unangemessene Entscheidung"

Gabriele Pauli im Wahlausschuss: Eine "unangemessene Entscheidung"

Foto: A3818 Klaus-Dietmar Gabbert/ dpa