Pfeil nach rechts

Bundestag Vierter Kandidat der AfD scheitert bei Wahl zum Vizepräsidenten

Die AfD hat erneut versucht, einen Posten des Vizepräsidenten im Bundestag zu besetzen. Doch wie drei Bewerber zuvor verfehlte ihr Kandidat Podolay die erforderliche Stimmenzahl.
Paul Viktor Podolay brauchte 355 Ja-Stimmen, er bekam 189

Paul Viktor Podolay brauchte 355 Ja-Stimmen, er bekam 189

CLEMENS BILAN/EPA-EFE/REX
mes/dpa/AFP