PDS-Chefin im Interview "Wichtig ist, was nach dem Mauerbau passierte"

Nicht über den Bau der Mauer, sondern über die Sturheit der SED an ihr festzuhalten, muss diskutiert werden, fordert die PDS-Vorsitzende Gabi Zimmer ihre Partei im SPIEGEL-ONLINE-Gespräch auf. Und zu Gregor Gysi schweigt sie sich aus.
Von Holger Kulick
Mehr lesen über