Anti-Islam-Märsche AfD-Spitze streitet um Pegida-Kurs

Am Montag will das Anti-Islam-Bündnis Pegida erneut durch die Straßen Dresdens ziehen. AfD-Vize Alexander Gauland will sich vor Ort ein Bild von den Protesten machen. Sein Parteifreund Hans-Olaf Henkel fordert hingegen: Seine Partei soll Abstand halten.
Pegida-Demonstranten in Dresden am 8. Dezember: Gegen 10.000 Teilnehmer protestierten rund 9.000 Gegendemonstranten

Pegida-Demonstranten in Dresden am 8. Dezember: Gegen 10.000 Teilnehmer protestierten rund 9.000 Gegendemonstranten

Foto: HANNIBAL HANSCHKE/ REUTERS