Eklat bei Pegida-Demo Staatsanwaltschaft prüft Anzeige wegen KZ-Rede

Auf der Pegida-Kundgebung hetzte Akif Pirinçci gegen Politiker und Muslime und bedauerte, dass es keine KZs mehr gibt. Nun prüft die Staatsanwaltschaft den Verdacht der Volksverhetzung.
Pegida-Demonstranten in Dresden: Hasserfüllte Rede

Pegida-Demonstranten in Dresden: Hasserfüllte Rede

Foto: FABRIZIO BENSCH/ REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
brk/dpa
Mehr lesen über