Peinlichkeit im Bundestag Antisemitismus-Debatte vor leeren Rängen

Martin Hohmanns Stuhl blieb leer. Der CDU-Abgeordnete, der "Mannesmut vor Königsthronen" als seine Tugend bezeichnet hatte, wollte die durch seine "Tätervolk"-Rede ausgelöste Bundestagsaussprache zum Antisemitismus nicht anhören. Auch andere Abgeordnete blieben fern, die Grundsatzdebatte fand vor vielen leeren Stühlen statt.
Mehr lesen über