Pfeil nach rechts

Wulff-Nachfolge Petra Roth wäre gern Bundespräsidentin geworden

Was waren nicht alles für Namen im Spiel: Ursula von der Leyen, Wolfgang Schäuble, Norbert Lammert. Sie alle galten als mögliche Nachfolger für den scheidenden Bundespräsidenten Wulff. Nun hat sich eine Politikerin geäußert, die den Job liebend gern übernommen hätte.
CDU-Politikerin Roth: "Das hätte ich nicht anders gemacht"

CDU-Politikerin Roth: "Das hätte ich nicht anders gemacht"

DPA
aar/dpa