Zwangsruhe bei den Piraten Ponader muss Raab-Auftritt absagen

Monatelang fetzte sich der Piratenvorstand, zwei Mitglieder schmissen hin. Nun ist plötzlich "alles gut", sagt Parteichef Schlömer - und beschwört den Waffenstillstand. Doch die verordnete Ruhe hat ihren Preis: Der umstrittene Oberpirat Ponader muss einen Raab-Auftritt vor Millionenpublikum canceln.
Oberpirat Ponader: Keine ganz freiwillige Sache

Oberpirat Ponader: Keine ganz freiwillige Sache

Foto: Kay Nietfeld/ dpa