Pläne im Außenministerium Deutlich weniger Geld für Krisenprävention

Den Ausbruch gewaltsamer Konflikte zu vermeiden, gibt das Außenministerium als eines seiner wichtigsten Ziele an. Dennoch sollen nach SPIEGEL-Informationen 20 Prozent der Ausgaben im Bereich Krisenprävention gekürzt werden.
Außenminister Guido Westerwelle: Opposition moniert Verantwortungslosigkeit

Außenminister Guido Westerwelle: Opposition moniert Verantwortungslosigkeit

Foto: Hannibal Hanschke/ dpa
Petra Bornhöft
Mehr lesen über