Plagiatsvorwurf Parteikollegen nehmen von der Leyen in Schutz

Ursula von der Leyen soll Teile ihrer Doktorarbeit "gnadenlos kopiert" haben, behaupten Plagiatsjäger. Die Ministerin verteidigte sich bereits. Jetzt bekommt sie Unterstützung aus ihrer eigenen Partei - bislang nur aus der zweiten und dritten Reihe.
Ministerin von der Leyen: "Für sie gilt die Unschuldsvermutung"

Ministerin von der Leyen: "Für sie gilt die Unschuldsvermutung"

Kay Nietfeld/ dpa
aar/dpa