Pleite in Baden-Württemberg Merkel lehnt Kabinettsumbau ab

Es gab nichts zu beschönigen: Angela Merkel hat das Wahlergebnis der CDU in Baden-Württemberg als schmerzliche Niederlage bezeichnet. Als Hauptgrund für die Pleite sieht die Parteichefin das Atomunglück in Japan. Eine Kabinettsumbildung schloss die Regierungschefin aus.
Merkel (Archivaufnahme): "Schmerzlich" für die CDU

Merkel (Archivaufnahme): "Schmerzlich" für die CDU

dapd
als/dpa/DAPD/AFP