Politiker im Visier "Bunte" ließ Müntefering und Lafontaine ausspähen

Eine Recherchefirma soll laut "Stern" für die Illustrierte "Bunte" systematisch das Privatleben von Politikern wie Franz Müntefering und Oskar Lafontaine ausgespäht haben. Die Chefredaktion räumt den Auftrag ein - die Billigung oder Beauftragung "unlauterer Methoden" weist der Verlag aber zurück.
Überwachte Politiker: Im Visier der Rechercheure
Fotostrecke

Überwachte Politiker: Im Visier der Rechercheure

Foto: A2800 epa Olivier Hoslet/ dpa
ffr/ddp