Polizei-Affäre Warum drei erfolgreiche Neonazi-Bekämpfer ihre Jobs verloren

"Man muss nicht alles sehen", soll Dessaus Polizei-Vizechef drei Staatsschützern mit Blick auf den Kampf gegen Rechts gesagt haben. Die wunderten und wehrten sich - und wurden versetzt. Protokoll einer absurden Affäre, die bald einen Untersuchungsausschuss beschäftigt.
Von Nico Wingert
Mehr lesen über