"Stuttgart 21": Proteste gegen Polizeigewalt
Fotostrecke

"Stuttgart 21": Proteste gegen Polizeigewalt

Foto: dapd

Polizei-Gewalt bei "Stuttgart 21" Experten geben Politik Schuld am Demo-Debakel

Harsche Kritik am brutalen Einsatz: Experten werfen Politik und Polizei vor, gezielt den gewalttätigen Konflikt mit den "Stuttgart 21"-Gegnern gesucht zu haben und sprechen von einer "aggressiven Linie". Der baden-württembergische Innenminister Rech schließt einen Rücktritt dennoch aus.
tdo/dpa/dapd