Kampf gegen Rechtsextremismus "Wir haben die Gefahr gemeinsam unterschätzt"

Ein Jahr nach dem Auffliegen der Zwickauer Zelle arbeiten die deutschen Sicherheitsbehörden an einer neuen Beurteilung der rechtsextremen Szene. Dabei wird deutlich: Polizei und Verfassungsschutz haben die Gefahr lange Zeit falsch eingeschätzt.
Friedrich (l.) und Ziercke: "Was war das für ein Jahr?"

Friedrich (l.) und Ziercke: "Was war das für ein Jahr?"

Foto: Arne Dedert/ dpa