Präsidenten-Poker Gesine Schwan - Vorhut für den SPD-Kanzlerkandidaten

Die SPD lernt aus der Geschichte: Wer ins Kanzleramt will, muss erstmal einen eigenen Bundespräsidenten installieren. Das war schon in Adenauers Zeiten so - und das ist der Grund, warum die Sozialdemokraten jetzt Gesine Schwan ins Rennen gegen Horst Köhler schicken wollen.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel