Premiere im Kanzleramt Chinesen wegen Besuch des Dalai Lama verärgert

Allen Protesten aus China zum Trotz: Bundeskanzlerin Merkel empfing heute den Dalai Lama im Kanzleramt zu einem "privaten Gedankenaustausch". Der Besuch hat das deutsch-chinesische Verhältnis in eine Krise gestürzt.
Merkel und der Dalai Lama im Kanzleramt: Der Religionsführer betonte, er strebe nicht die Unabhängigkeit Tibets von China an

Merkel und der Dalai Lama im Kanzleramt: Der Religionsführer betonte, er strebe nicht die Unabhängigkeit Tibets von China an

Foto: DPA