Privatisierung SPD legt Streit über Bahnreform bei

Bis tief in die Nacht hat die SPD-Führung um einen Kompromiss gerungen. "Alles bestens", kommentierte SPD-Chef Beck schließlich die Absprache. Details nannte er nicht. Berichten zufolge sieht der Vorschlag jedoch vor, höchstens ein Viertel des Unternehmens in private Hand zu geben.
Deutsche Bahn: Den Vorstellungen der SPD zufolge soll der weitaus größte Teil des Unternehmens in öffentlicher Hand bleiben

Deutsche Bahn: Den Vorstellungen der SPD zufolge soll der weitaus größte Teil des Unternehmens in öffentlicher Hand bleiben

DDP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel