Prügelprotest gegen S21 Lust auf Attacke

Bei den Krawallen am Bauzaun hat der Protest gegen Stuttgart 21 seine Unschuld verloren. Doch statt sich klar zu distanzieren, beschönigen viele Demonstranten die Gewalt als Ventil für ihren Frust. Selbst dem grünen Verkehrsminister fällt es schwer, die Bahnhofsgegner zur Räson zu rufen.
S21-Gegner auf der Baustelle in Stuttgart: "Diese ganze Wut musste halt mal raus"

S21-Gegner auf der Baustelle in Stuttgart: "Diese ganze Wut musste halt mal raus"

Foto: dapd