Psychologie der Skandalfotos Macho-Macker, Mutproben, Totenköpfe

Frust, Unsicherheit und pubertäres Showverhalten sind aus Sicht von Experten verantwortlich für die hässlichen Schädel-Spiele deutscher Soldaten in Afghanistan. Von Totenschändung könne keine Rede sein, sagt Reiner Sörries, Experte für Begräbniskultur.