RAF-Opfer Ex-Terroristen entlasten Klar und Folkerts als Buback-Mörder

Vor neun Jahren löste sich die RAF offiziell auf - noch immer tappen die Ermittler bei der Aufklärung mehrerer Morde im Dunkeln. Zumindest der Anschlag auf Siegfried Buback steht jetzt vor der Aufklärung: Nach Informationen des SPIEGEL beschuldigen frühere RAF-Mitglieder Stefan Wisniewski.
Anschlag auf Siegfried Buback und Begleiter: Wer schoss, blieb unklar

Anschlag auf Siegfried Buback und Begleiter: Wer schoss, blieb unklar

Foto: AP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel