Islamismus Polizei startet Großrazzia gegen Salafisten

Ermittler haben in sieben Bundesländern mit einer Großrazzia gegen Salafisten begonnen. Ersten Berichten zufolge wurden 70 Objekte der radikalen Islamisten durchsucht - es sollen knapp tausend Beamte im Einsatz sein. Innenminister Friedrich verhängte ein Verbot gegen das Netzwerk Millatu Ibrahim.
Unter Polizeikontrolle: Salafisten bei einer Kundgebung am 9. Juni in Köln

Unter Polizeikontrolle: Salafisten bei einer Kundgebung am 9. Juni in Köln

Foto: dapd
hen/dpa/dapd