Reaktionen auf Urteil in Staatsfolterprozess »Das ist wirklich historisch«

Das Oberlandesgericht Koblenz hat den Syrer Anwar Raslan wegen Staatsfolter in Syrien verurteilt. Menschenrechtsaktivisten sehen darin ein wichtiges Signal, auch von Justizminister Buschmann kommt Lob.
Eine syrische Aktivistin mit Bildern syrischer Bürgerkriegsopfer vor dem Koblenzer Oberlandesgericht

Eine syrische Aktivistin mit Bildern syrischer Bürgerkriegsopfer vor dem Koblenzer Oberlandesgericht

Foto: BERND LAUTER / AFP
fek/dpa/AFP