Reaktionen auf WM-Warnung "Die Vorwürfe sind ungeheuerlich"

Katherina Reiche, brandenburgische CDU-Bundestagsabgeordnete

"Die Vorwürfe von Uwe-Karsten Heye in Bezug auf unser Heimatland Brandenburg sind ungeheuerlich. Via Deutschlandradio die WM-Besucher aus aller Welt zu einem Besuchsboykott Brandenburgs aufzufordern, ist an Populismus kaum mehr zu überbieten. Er beleidigt damit nicht nur 2,6 Millionen Menschen, sondern konterkariert die allseits anerkannten Leistungen der Großen Koalition in Brandenburg bei der Bekämpfung von Fremdenfeindlichkeit und Gewalt jeder Couleur."

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.