Rechte Gefahr Warum Rostock eine Asylunterkunft stoppt

Aus Angst vor Übergriffen hat Rostock zum zweiten Mal in kurzer Zeit die Unterbringung von Flüchtlingen in einem Stadtteil verhindert. Ist die Gefahr so groß? Kapituliert der Staat? Die Fakten im Überblick.