Journalist klagt gegen BKA Auf der Neonazi-Feindesliste

Zehntausende Menschen tauchen als "politische Feinde" auf Listen von Rechtsextremen auf. Die Behörden informieren die Betroffenen häufig nicht. Ein Journalist will mit einer Klage Transparenz erzwingen.
Neonazis in Berlin: Bei Razzien im rechtsextremen Milieu entdeckten Ermittler Listen mit Daten über "politische Gegner".

Neonazis in Berlin: Bei Razzien im rechtsextremen Milieu entdeckten Ermittler Listen mit Daten über "politische Gegner".

Foto: WEIKEN/EPA/ REX/ Shutterstock
Arne Semsrott

Arne Semsrott

Foto: Privat