Rechtsextreme Mordserie Wulff will Familien der Neonazi-Opfer treffen

Bundespräsident Wulff hat die Serie rechtsextremer Morde scharf verurteilt: Er warnte davor, Fremdenhass mit Vorurteilen zu schüren - und mahnte eine schnelle Aufklärung der Taten an. Die Hinterbliebenen der Opfer will das Staatsoberhaupt nun ins Schloss Bellevue einladen.
Bundespräsident Wulff: "Gegenüber den Hinterbliebenen nicht sprachlos sein"

Bundespräsident Wulff: "Gegenüber den Hinterbliebenen nicht sprachlos sein"

dapd
amz/dpa/Reuters/dapd/AFP