Versuchte Anschläge in Berlin "Intellektuelle Rechte" unter Brandsatz-Verdacht

Sie zündeten Brandsätze, hinterließen Flugblätter: Hinter versuchten Anschlägen auf den Bundestag und die CDU-Geschäftsstelle sollen "intellektuelle Rechtsextreme" stecken - davon geht nach SPIEGEL-Informationen der Verfassungsschutz aus.
Reichstagsgebäude in Berlin: Flugblätter an Tatorten hinterlassen

Reichstagsgebäude in Berlin: Flugblätter an Tatorten hinterlassen

Foto: HANNIBAL HANSCHKE/ REUTERS