Rechtsextreme Strategie NPD und DVU gemeinsam gegen die Republik

Im thüringischen Leinefelde besiegelten die Vorsitzenden von NPD und DVU, Udo Voigt und Gerhard Frey, das rechtsextreme Wahlbündnis. Differenzen wurden mühsam kaschiert. In der Sache wollen beide die demokratisch verfasste Republik abschaffen.
Von Matthias Gebauer und Yassin Musharbash