Rechtsextremismus Der Tod, der nicht vergehen will

Vor sechs Jahren wurde in Halberstadt Helmut Sackers von einem Nachbarn erstochen, der regelmäßig rechtsradikale Musik hörte. Der Täter wurde freigesprochen. Die Lebensgefährtin des Opfers leidet bis heute - an den Folgen der Tat, am Verhalten der Justiz.