Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Extremismus in der Truppe Granatenfund bei niedersächsischem Bundeswehr-Reservisten

Als sie Durchsuchungen bei mutmaßlichen Rechtsextremisten durchführten, stießen Ermittler nach SPIEGEL-Informationen auf Waffen, Munition und Granaten. Im Zentrum steht ein Reservist, der mit einer Namensliste von Politikern aufgeflogen war.
aus DER SPIEGEL 29/2020
Grundausbildung von Bundeswehr-Soldaten mit G-36-Gewehr, im April 2015

Grundausbildung von Bundeswehr-Soldaten mit G-36-Gewehr, im April 2015

Foto: Christian Charisius/ picture alliance / dpa
DER SPIEGEL 29/2020
Zur Ausgabe
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel