Rechtsextreme Identitäre Bewegung beging mehr als hundert Straftaten

Die rechtsextreme Identitäre Bewegung ist für mehr als hundert Straftaten in den vergangenen 16 Monaten verantwortlich. Das geht aus Erkenntnissen des Innenministeriums hervor.
Anhänger der Identitären Bewegung in Berlin (Archivaufnahme)

Anhänger der Identitären Bewegung in Berlin (Archivaufnahme)

CARSTEN KOALL/ EPA/ REX/ Shutterstock
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
als/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel