Rechtsextremismus NPD streicht WM-Begleitprogramm

Die NPD läuft zur Fußball-WM gar nicht erst auf. Bis auf einen Aufmarsch in Gelsenkirchen wollen die Rechtsextremen nun doch keine Demonstrationen organisieren. Jetzt versuchen andere neonazistische Gruppierungen das Vakuum zu füllen.
Von Lars Langenau