Rechtsextremismus-Studie Demokratiefrust bereitet Nährboden für Neonazis

Ausländerfeindlichkeit, Angst vor Ausgrenzung, Politikverdrossenheit - ein Blick in die Mitte der Gesellschaft zeigt, wie und wie weit sich rechtsextreme Tendenzen in Deutschland verbreiten. Wissenschaftler warnen in einer neuen Studie: Demokratie ist vielen Bürgern kaum etwas wert.
Neonazis (2006): "Alarmierende Geringschätzung der Demokratie"

Neonazis (2006): "Alarmierende Geringschätzung der Demokratie"

Foto: DPA
Mehr lesen über
Verwandte Artikel