Rechtsextremismus Verfassungsschutz beobachtet AfD nun bundesweit

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat die gesamte AfD nach SPIEGEL-Informationen zum Rechtsextremismus-»Verdachtsfall« erklärt. Die Behörde kann die Partei nun geheim beobachten – mit Einschränkungen.
Alice Weidel, Alexander Gauland (Foto von 2017): Die gesamte AfD ist jetzt Rechtsextremismus-Verdachtsfall

Alice Weidel, Alexander Gauland (Foto von 2017): Die gesamte AfD ist jetzt Rechtsextremismus-Verdachtsfall

Foto: 

Michael Kappeler / picture alliance / dpa