Rechtsextremismus Vorbestrafter Neonazi in NPD-Vorstand gewählt

Im neuen NPD-Bundesvorstand sitzt ein führender Rechtsextremist. Mit Thorsten Heise zieht ein Mann ins Führungsgremium ein, der sich vor allem um die Sammlung militanter Skinheads bemüht.