Rechtsradikale in Ostdeutschland Der alltägliche Irrsinn

Rechtsextremismus gehört in weiten Teilen Ostdeutschlands zum Alltag. Nur Gewaltexzesse finden noch den Weg in die Schlagzeilen. Doch berichtet wird meist nur über die Täter. Eine Reportage über den Arbeitstag des Dessauer Opferberaters Marko Steckel.
Von Thomas Datt und Arndt Ginzel
Mehr lesen über